Was war vor 30 Jahren - Einsatzgeschichte

Pressemitteilung vom 08.11.2021

Brand Waffelfabrik
Brand Waffelfabrik
Brand Waffelfabrik
Brand Waffelfabrik
Brand Waffelfabrik
Brand Waffelfabrik

Großbrand in der Konsü Waffelfabrik

Am 02. September 1991 hatten wir einen Großbrand in der Konsü Waffelfabrik. Die I. Wachabteilung hatte damals Dienst. Bei dem Großbrand wurde Stadtalarm ausgelöst und Kollegen aus den dienstfreien Wachabteilungen sowie Kameraden aus den Freiwilligen Feuerwehren Göttin und Brandenburg zum Löschen nachalarmiert.

Damals wurde mit der Drehleiter ohne Korb gelöscht. Im Rahmen der umfangreichen Löschmaßnahmen von allen Seiten kam es zu einer Rauchgasdurchzündung (eine Durchzündung der Rauchschicht). Ein Feuerwehrmann führte an der Spitze der Drehleiter einen Löschangriff durch und stand dabei regelrecht in Flammen. Er musste von seinen Kollegen von der Drehleiter gerettet werden. Er zog sich dabei schwere Verbrennungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte jedoch Glück und konnte nach seiner Genesung den Dienst wieder aufnehmen und das bis heute!

Der Brand war das Ende für die Konsü Waffelfabrik, denn sie wurde nie wieder aufgebaut.