Verkehrsunfall LKW

Pressemitteilung vom 16.10.2017

Verkehrsunfall LKW
Verkehrsunfall LKW
Verkehrsunfall LKW

Ort: Bundesautobahn 2

Datum: 16.10.2017

Uhrzeit: ab 07:33 Uhr

 

Im Berufsverkehr kam es auf der Bundesautobahn 2 zu einem Verkehrsunfall.

 

Ein LKW fährt die BAB 2 in Richtung Magdeburg. Hierbei nutzt der LKW den rechten Fahrstreifen. Auf Höhe km 20 kommt der LKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem der LKW den Standstreifen gequert hat, verlässt er die Fahrbahn und stürzt die Böschung herab. Dabei reißt der LKW den Wildschutzzaun um und bleibt der rechten Seite liegen. Am Sattelzug und am Wildschutzzaun sowie an der Böschung entstand Sachschaden.Zum Schutz der Umwelt wurden durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr ca. 800 l Diesel aus dem leckgeschlagenen Tank abgesaugt. Während der Zeit des Einsatzes besetzte die FF Brandenburg die Wache. Eingesetzte Technik und Kräfte: TLF 16; AB Gefahrgut, ELW 1, TLF 24; NEF und RTW