Kind und Hund im Auto - bei Hitze lebensgefährlich

Pressemitteilung vom 06.05.2022

Hitzetabelle Auto
Hitze tötet

Immer wieder unterschätzen Autofahrer die Hitze und lassen ihre Kinder oder Tiere im Auto zurück.

Für Mensch und Tier kann das tödlich enden, dem Halter droht sogar Haft. Wer ein Kind oder ein Tier bei Hitze im Auto zurücklässt, handelt verantwortungslos!

Auch ein Schattenparkplatz oder leicht geöffnete Fenster sind kein ausreichender Schutz. Selbst an kühleren Frühlings- oder Herbsttagen kann die unterschätzte Temperatur in einem Auto schlimme Folgen haben. Aber auch mäßig warme Tage können gefährlich werden. Wir haben mal eine Grafik zur Hitzeentwicklung im geschlossenen Auto hochgeladen. Kaum zu glauben, aber bei einer Außentemperatur von 20°C nach nur 30 Minuten sind im Auto bereits 36°C .

Wenn Sie an einem warmen Tag ein Kind oder ein Tier im Auto sehen, gehen Sie bitte nicht weiter, sondern handeln Sie! Suchen Sie den Besitzer des Wagens und rufen Sie die Polizei, wenn die Besitzer des Wagens nicht schnell aufzufinden sind. Bei Lebensgefahr können Sie in Betracht ziehen, eine Scheibe einzuschlagen.

Auch wenn der Zeitraum noch so kurz ist, lassen Sie ihr Kind oder Tier nie alleine im Auto zurück!

 

 

Quelle Bilder: peta und liliput-lounge.de/Hitzefallen