H: VU-mit-P

Pressemitteilung vom 27.10.2021

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
RTH beim Start
RTH beim Start

Ort: Belziger Chaussee

Datum: 27.10.2021

Uhrzeit: 16:58 Uhr

An der Ampelkreuzung kam es zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Der Rüstzug sowie die Freiwillige Feuerwehr Schmerzke wurden durch die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen alarmiert. Auch der Rettungshubschrauber (RTH) Christoph 35 kam zur Unfallstelle.

Bei Eintreffen an der Unfallstelle waren alle verletzten Personen bereits aus ihren Fahrzeugen und wurden durch die RTW- und RTH-Besatzung erstversorgt. Die Kollegen der Berufsfeuerwehr und Kameraden der FF Schmerzke sicherten zunächst die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Des Weiteren wurden die Batterien der betroffenen Fahrzeuge abgeklemmt, um ein verspätetes auslösen des Airbags zur verhindern und eine Brandgefahr zu minimieren.

Zwei leicht verletzte Personen und eine schwer verletze Person wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Nachdem die Kollegen die Straße gereinigt, beide Autos - ein Auto mittels Winde von der Straße entfernt hatten, konnte der Verkehr wieder frei gegeben werden. Im Anschluss übernahm die Polizei die Einsatzstelle. Gegen 18:15 Uhr war der Einsatz beendet.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Schmerze für ihren Einsatz.

Eingesetzte Kräfte:   ELW, HLF, RW, 2 x RTW, RTH                        

Anwesend:                Polizei

Bilder:                       Mit freundlicher Genehmigung von Meetingpoint Brandenburg