22.03.2021

H: VU mit P

H: VU mit P
H: VU mit P
H: VU mit P

Ort: Ziesarer Landstraße

Datum: 22.03.2021

Uhrzeit: 15:27 Uhr

Am Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw in ein Brückengeländer gefahren ist.

Die Freiwillige Feuerwehr Göttin, der Rettungsdienst und der Rüstzug der Berufsfeuerwehr wurden durch die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen in die Ziesarer Landstraße alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich der Einsatz. Ein Pkw hatte am Sandfurthgraben das Brückengeländer gerammt und stand absturzgefährdet auf der Brücke. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt. Aus dem Unfallfahrzeug traten Betriebsstoffe aus und drohten in den Sandfurthgraben zu laufen.

Durch die Feuerwehr wurde der Pkw mit Hilfe der maschinellen Zugeinrichtung des HLF wieder auf sicheren Boden gezogen. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden und kontaminiertes Strauchwerk mit Hilfe einer Motorkettensäge entfernt. Der Bauhof der Stadt und die untere Wasserbehörde wurden informiert. Die Straße musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Göttin.

Eingesetzte Kräfte: ELW 1, HLF 20, RW, GW, FF Göttin, NEF, RTW

Anwesend: Presse, Polizei Land Brandenburg

Bilder: Mit freundlicher Genehmigung von Meetingpoint Brandenburg