H: Person-im-Wasser/Eis

Pressemitteilung vom 18.08.2021

H: Person-im-Wasser/Eis

Ort: WFL Beetzsee

Datum: 18.08.2021

Uhrzeit: 07:27 Uhr

Bewusstlose Person auf einem Hausboot auf der Wasserfläche des Beetzsees

Kurz nach Dienstübernahme erfolgte auch schon der erste Einsatz des Tages. Die Kollegen eilten zur Wasserfläche des Beetzsees nahe der Insel Acapulco. Auf einem Hausboot galt es eine bewusstlose Person zu retten.

Mit der DLRG fuhren die RTW-Besatzung sowie ein Trupp der Berufsfeuerwehr zum Patienten. Auch das Rettungsboot der Berufsfeuerwehr wurde an der Regattastrecke zu Wasser gebracht und die Kollegen setzten den Notarzt zum Patienten über.

Nach ersten Stabilisierungsmaßnahmen konnte der Patient mit dem Rettungsboot der Feuerwehr zum Sattelplatz an der Regattastrecke verbracht werden. Der RTW fuhr den Patienten in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Der Einsatz war gegen 08:26 Uhr beendet und die Kollegen kehrten zur Feuerwehr und Rettungswache zurück.

Wir bedanken uns bei der DLRG und der Wasserwacht für die gute Zusammenarbeit

Kräfte:          ELW, WLF-Kran, NEF, RTW, GW-Wasserrettung, HLF, RTB

Anwesend:    Wasserschutzpolizei

Bilder in Hochauflösung