Folge 5 - Aus- und Fortbildung

Pressemitteilung vom 21.04.2020

Folge 5 - Aus- und Fortbildung
Folge 5 - Aus- und Fortbildung

Ausbildung der neuen Brandmeisteranwärter startet ungewöhnlich und auch die Fortbildungen der Kollegen wurden unterbrochen.

Durch das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg wurde entschieden, dass aufgrund der sich ständig aktualisierenden Lageentwicklung zur Coronavirus-Verbreitung in der Bundesrepublik Deutschland und natürlich auch im Land Brandenburg, der Lehrbetrieb der Landesschule und Technischen Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz des Landes Brandenburg bereits seit dem 13.03.2020 eingestellt wurde.

Zuvor begonnene Lehrgänge können zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt werden, dabei werden bereits absolvierte Abschnitte angerechnet. Die vorübergehende Einstellung des Lehrbetriebes ist eine präventive Maßnahme zur Minimierung des Übertragungsrisikos und somit zum Schutz der Einsatzkräfte im Brand- und Katastrophenschutz im Land Brandenburg.

Die Corona-Krise wirbelt die Ausbildungen durcheinander. Unsere Brandmeisteranwärter verrichten derzeit ihren Dienst in den Wachabteilungen im Einsatzdienst und beginnen somit ihre Ausbildung mit dem praktischen Teil. Normalerweise sind die Brandmeisteranwärter für 1 Jahr an der Landesschule und Technischen Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz des Landes Brandenburg (LSTE) um den theoretischen Teil zu erlernen und haben in bestimmten Ausbildungsabschnitten Praktika zu verrichten. In den nächsten Wochen ist eine schrittweise Aufnahme des Lehrplans vorgesehen. Hierfür gibt die LSTE die Möglichkeit webbasiert Wissen zu vermitteln.                                                      

Weiterhin sind ebenfalls unsere Fortbildungen zum Notfallsanitäter am BBW in Potsdam derzeit ausgesetzt - auch weil man die Kollegen dringend im Dienstbetrieb benötigt.

Die Kollegen führen weiterhin in kleinen Gruppen und mit dem notwendigen Sicherheitsabstand, entsprechend der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg, die Ausbildungen und Wartungen an den Geräten auf der Wachabteilung durch.

Freuen Sie sich auf Folge 6 und erfahren sie was unsere Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Brandenburg an der Havel derzeit machen.

#flattenthecurve #stayathome #FeuerwehrBrandenburg