09.09.2020

B: Gebäude-Klein

Ort: Beetzseeufer

Datum: 09.09.2020

Uhrzeit: 20:22 Uhr

In der Gartensparte am Beetzseeufer brannte es gleich auf zwei Grundstücken.

Die Kollegen erreichten den Einsatzort, da stand eine Gartenlaube bereits in Vollbrand. Es kamen zwei C-Rohre zum Einsatz. Ein Trupp unter PA war im Innenangriff und ein Trupp im Außenangriff tätig.

Das Feuer war auf zwei Grundtücken ausgebrochen. Auf dem anderen Grundstück brannten Gartenmöbel. Gegen 20:45 Uhr hatten die Kollegen das Feuer unter Kontrolle. Für Restablöscharbeiten wurde die Zwischendecke im Innen- und Außenbereich der Gartenlaube aufgenommen.                             

Nachdem ein Trupp mit der Wärmebildkamera die Laube auf Glutnester kontrolliert hat, konnte die Technik zurück gebaut werden. Um 21:39 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Kollegen kehrten zurück zur Wache.

Für die Dauer des Einsatzes besetzte die FF Brandenburg die Feuerwehr und Rettungswache in der Fontanestraße 1  – wir bedanken uns bei den Kameraden für ihren Einsatz!

Eingesetzte Technik und Kräfte:  ELW, HLF, TLF und RTW                         

Anwesend waren: Polizei und Besitzer

Bilder: Feuerwehr und mit freundlicher Genehmigung von Meetingpoint