29.01.2020

B: Gebäude Groß

Ort: Anton-Saefkow-Allee 2

Datum: 29.01.2020

Uhrzeit: 12:01 Uhr

Zur Mittagszeit wurden die Kollegen der Berufsfeuerwehr durch die Regionalleitstelle ins Asklepios Fachklinikum geschickt, da dort die Brandmeldeanlage auslöste.

Bei Eintreffen der Kollegen bestätigte sich der Einsatz, denn es qualmte bereits aus dem Fenster. Es brannten 2 Betten und ein Nachttisch in einem Zimmer einer geschlossenen Station. Durch die Klinikmitarbeiter wurden bereits 39 Personen evakuiert und man konnte umgehend mit der Brandbekämpfung beginnen.

Es wurde ein Rauchvorhang gesetzt. Ein Trupp ging mit einem C-Strahlrohr zur Brandbekämpfung ins Gebäude, sodass nach kaum 30 Minuten nach Alarmierung das Feuer gelöscht werden konnte. Im betroffenen Brandabschnitt wurden alle umliegenden Räume kontrolliert und belüftet. Die Brandstelle wurde an die Polizei übergeben und die nicht betroffenen Gebäudeteile wurden an den Betreiber zur weiteren Nutzung freigegeben. Gegen 14:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Kollegen kehrten zur Wache zurück.

Für die Dauer des Einsatzes besetzte die Freiwillige Feuerwehr Brandenburg die Feuer- und Rettungswache für eventuelle Folgeeinsätze.

Eingesetzte Technik und Kräfte:  ELW, HLF, DL; RTW, GW-Logistik, GW-Tier     

Anwesend waren: Presse und Polizei

Bilder: Mit freundlicher Genehmigung von Meetingoint Brandenburg