12.04.2021

B: Gebäude-Groß

B: Gebäude-Groß
B: Gebäude-Groß
B: Gebäude-Groß

Ort: Scheppersteig OT Gollwitz

Datum: 12.04.2021

Uhrzeit: 17:56 Uhr

Der Löschzug wurde zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in den OT Gollwitz gerufen.

Die Regionalleitstelle alarmierte zeitgleich die Freiwilligen Feuerwehren Gollwitz und Wust sowie einen Rettungswagen aus Groß Kreutz, um die Berufsfeuerwehr zu unterstützen.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr traten Rauch und Feuer aus dem Dach aus. Die Freiwillige Feuerwehr Gollwitz war bereits vor Ort und hat mit den Löscharbeiten begonnen. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes auf den kompletten Dachstuhl und somit Schlimmeres verhindert werden.

Zur Brandbekämpfung wurden 3 C-Rohre, die Drehleiter und 2 Trupps mit Isoliergeräten eingesetzt. Gegen 18:26 Uhr war das Feuer gelöscht und es erfolgte noch eine Restablöschung über die Drehleiter. Anschließend wurde die Dachhaut aufgenommen, um den Dachboden auf eventuelle Glutnester zu überprüfen. Der Einsatzleiter ließ einen Schornsteinfeger kommen, da hier eine Gastherme brannte.

Um 18:55 Uhr wurde die Einsatzstelle zurück gebaut und lose Dachsteine entfernt.

Wir bedanken uns für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Gollwitz und Wust.

Eingesetzte Kräfte: ELW 1, HLF 20, TLF 24/50, DLK, GW, FF Gollwitz, FF Göttin, RTW Groß Kreutz

Anwesend: Polizei Land Brandenburg, Schornsteinfeger