B: Gebäude-Groß

Pressemitteilung vom 13.01.2022

Feuerwehr
Feuerwehr

Ort: Warschauer Straße 3

Datum: 13.01.2022

Uhrzeit: 21:34 Uhr

Ein Passant wählte den Notruf und berichtete den Kollegen der Regionalleitstelle von sichtbaren Flammen

Der Löschzug wurde umgehend alarmiert. Des Weiteren wurde die Polizei informiert und die FF Brandenburg zur Besetzung der Feuerwehr und Rettungswache hinzugerufen.

Bei Eintreffen der Kollegen am Einsatzort stellte sich heraus, dass Ödland hinter einer Baracke brannte. Die Löscharbeiten erfolgten mittels C-Rohr.

Gegen 22:18 Uhr meldeten die Kollegen, dass das Feuer aus ist. Ein Raum des angrenzenden Gebäudes war stark verqualmt. Dieser wurde vom A-Trupp unter PA (Pressluftatmer) frei geräumt, gelüftet und kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde gegen 22:30 zurück gebaut und an den Eigentümer übergeben. Bei dem Einsatz gab es keine verletzten Personen.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Brandenburg für ihren Einsatz.

Eingesetzte Kräfte:    ELW, HLF 20, DLK 23/12, TLF 16/24, RTW                  

Anwesend:                Polizei, Eigentümer

Bilder:                        Mit freundlicher Genehmigung von Meetingpoint Brandenburg

Bilder in Hochauflösung